NACHLESE | Christa Ludwig: Ein Bündel Wegerich | Lesung

AUGENZWINKERNDE ANEIGNUNG Donnerstag, 21. März 2019, die Autorin Christa Ludwig liest aus ihrem ELS-Roman Ein Bündel Wegerich in der Buchhandlung von Mackensen, am Laurentiusplatz in Wuppertal Elberfeld. „Ich bin ein Bündel Wegerich“, schreibt Else Lasker-Schüler – ihr Gedicht Die Verscheuchte zitierend – mehrmals in Briefen um 1940 in Jerusalem. Christa Ludwig stellt in ihrem boigraphischen […]

NACHLESE | ‚Antisemitismus – der Erbende verarmt‘

Sonntag, 03. März 2019, Bergische Volkshochschule, Wuppertal Elberfeld: „Antisemitismus – der Erbende verarmt“ Gehört der Judenhass zu Deutschland? Podiumsdiskussion. Es diskutieren mit Hinblick auf historische Dimension und aktuelle Relevanz Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland; Martin Dreyfus, Schweizer Exilliteraturexperte und Buchhändler, Nachlassverwalter und Herausgeber der Werke von Walter Mehring, seit 2017 Mitglied des […]

NACHLESE | ‚Tanz und Mysterium‘ und ‚Zwischen den Stühlen‘

EINE VERBEUGUNG Freitag, 01. März 2019, im Theater am Engelsgarten in Barmen. In zwei Teilen – die in ihrer Gestaltung und Präsentation so unterschiedlich und jeder für sich so ausdrucksmächtig sind – ist die auf den letzten Platz besetzte Veranstaltung dieses Abends, dennoch keine lose Klammer, kein Nebeneinander: in und zwischen den Performances dieses Abends […]

NACHLESE | Das Herz der Avantgarde. Festlicher Auftakt am Geburtstag | Zweiter Teil

DIE GRETCHENFRAGE Montag, 11. Februar 2019, der 150. Geburtstag Else Lasker-Schülers, im Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal in Elberfeld. Zweiter Teil der Abendveranstaltung. Im zweiten Teil der Veranstaltung nun inszenierten ‚Die Redner‘ ihre Performance ‚CREDO‘. Das Anliegen und Schaffen der Gruppe aus dem Saarland konturiert sich am ehesten in ihrer eigenen Rede: Die Visionen […]

NACHLESE | Larissa Scheermann: Töchter der Lilith und des Prinzen von Theben.

EINE AUSSTELLUNG ZUM 150. GEBURTSTAG DER MALENDEN DICHTERIN ELSE LASKER-SCHÜLER. BILDER VON LARISSA SCHEERMANN. 14. FEBRUAR BIS 28. MÄRZ (VERLÄNGERT). Donnerstag, 14. Februar 2019, Stadtbibliothek Wuppertal, Zentralbibliothek in der Kolpingstraße 8, Wuppertal Elberfeld. Ein Spätnachmittag, wie gemalt: Über das Kopfsteinpflaster des Laurentiusplatzes wird nun endlich wieder flaniert, gehüpft, gerannt, gestolpert. An diesem Tag, den hier […]

NACHLESE | Das Herz der Avantgarde | Erster Teil.

Montag, 11. Februar 2019, der 150. Geburtstag Else Lasker-Schülers, im Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal in Elberfeld. Erster Teil der Abendveranstaltung. ‚Das Herz der Avantgarde‘ hat die Else Lasker-Schüler Gesellschaft e.V. ihre Veranstaltung zu Ehren der Dichterin in Kooperation mit der Stadt Wuppertal betitelt. Unter diesem Namen firmieren auch die weiteren Veranstaltungen der Gesellschaft […]

NACHLESE | Verzauberte Heimat. Else Lasker-Schüler und Wuppertal

Sonntag, 10. Februar 2019, im Mezzanin im Von der Heydt-Museum in Wuppertal Elberfeld Seit der Lesung von Thomas Sparr gute zwei Wochen zuvor scheint bloß der Regen wärmer geworden zu sein. Noch immer wird die Stadt durchspült von dichten Schwällen dicker Tropfen und der Asphalt am ‚Wall‘ glänzt im im verlischenden Tageslicht, das mit den […]