HEBA Y. AMIN – EINZELAUSSTELLUNG DER ÄGYPTISCHEN KÜNSTLERIN ZU EHREN VON ELSE LASKER-SCHÜLER | Ausstellung

Heba Y. Amin in Auseinandersetzung mit der permanenten Solinger Sammlung und Else Lasker-Schüler. Noch vor Ausstellungsbeginn: Lecture Performance von Heba Y. Amin, Dienstag > 5. November > 18 Uhr Offizielle Eröffnung: Donnerstag > 15. November > 18 Uhr _ Mit ihren forschungsbasierten künstlerischen Projekten erkundet Heba Y. Amin die großen Themen unserer Gegenwart. Die junge […]

TRANSITRAUM ELSE | Abendveranstaltung

Inspector Barnaby liest Else Lasker-Schüler Der englische Shakespeare-Schauspieler John Nettles, auch bekannt für seine TV-Rolle als Inspector Barnaby, ist am 2. Oktober 2019 zu Gast im Zentrum für verfolgte Künste Solingen. Er liest Lyrik Else Lasker-Schülers in englischer Übersetzung. Die Veranstaltung findet im Rahmen der weltweiten Erinnerung an die vor 150 Jahren in Wuppertal geborene […]

JESEKIEL KIRSZENBAUM. LASKER-SCHÜLER UND ‚DER STURM‘ | Ausstellung

Jesekiel Kirszenbaum. Lasker-Schüler und „Der Sturm“ 31. März bis 5. Mai 2019 verantwortliche Kuratoren: Nathan Diament, Jürgen Kaumkötter Als Jesekiel Kirszenbaum 1927 in der Berliner Galerie „Der Sturm“ ausstellt, will Herwarth Walden mit ihm einen Scoop landen, an die erfolgreichen Ausstellungen mit Marc Chagall aus der Vorkriegszeit anknüpfen. Die Idee ist gut. Chagall und Kirszenbaum […]

IM HEIMWEH IST EIN BLAUER SAAL. COLLAGEN VON HERTA MÜLLER | Ausstellung

Im Heimweh ist ein blauer Saal. Collagen von Herta Müller 10. März bis 9. Juni 2019 verantwortliche Kuratorin und Kurator: Delfina Jałowik und Jürgen Kaumkötter Verdichtete Geschichten, Worte wie Fundstücke, zu neuem Inhalt zusammen gesetzt und auf Postkarten mit Bildmotiven kombiniert: Das Zentrum für verfolgte Künste zeigt 220 literarische und visuelle Collagen von Herta Müller: […]