Else geht aus IV | Ausstellung

ELSE GEHT AUS IV ‚Unter den Zweigen der Träume‘   18. Mai  – 26. Mai 2019 Weyerbuschturm Weyerbuschweg 1, 42115 Wuppertal   Samstag, 18. Mai 2019 15.00 Uhr Vernissage der Ausstellung  im Turm  –  ‚Unter den Zweigen der Träume‘ Ulrike Eggers, Doris Hommes, Ulla Riedel, Ulla Schenkel,  Annette Schulze-Lohoff, Petra Pfaff Malerei, Collagen, Objekte, Installation, […]

Else geht Aus III | Ausstellung

Vernissage 3. Mai 2019 um 19.00 Uhr Leiden und Leidenschaft: Anne Fitsch liest Texte von Else Lasker-Schüler und Marina Zwetajewa Tatiana Stroganowa, Eberhard Vogler | Fotografie   ELSE GEHT AUS – EIN KÜNSTLERISCHER RUNDGANG Ein Kunstprojekt des BBK Bergisch Land e.V. zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler 30 Künstler*innen des BBK haben sich unter dem […]

Else geht Aus II | Ausstellung

ELSE GEHT AUS II 05. – 26. April 2019 Backstubengalerie Schreinerstraße 7, 42105 Wuppertal Öffnungszeiten: Sa., So. 14 – 17 Uhr Du und ich: Maria Pienkowski, Teresa Wojciechowska | Skulptur, Objekte, Malerei Vernissage: 5. April 2019 um 19.30 Uhr Eröffnungstext: Dr. Jutta Höfel Soundcollage: Charles Petersohn www.backstubengalerie.de/   ‚Du und ich’ Die Ausstellung in der […]

‚Else geht aus I‘ Vernissage des Künstlerischen Rundgangs | Ausstellung

ELSE GEHT AUS I Ein  BBK Kunstprojekt zum  150 Geburtstag von Else Lasker-Schüler 29. März  – 26. April 2019 Rathaus Wuppertal-Elberfeld   Vernissage des künstlerischen Rundgangs: Freitag, 29. März 2019 von 17 – 20 Uhr zu besichtigen während der Öffnungszeiten des Rathauses, 1. Etage   Begrüßung Dr. Bettina Paust, Leiterin des Kulturbüros der Stadt Wuppertal […]

Christa Ludwig: Ein Bündel Wegerich | Lesung

21. März, 19.00 Uhr „Ein Bündel Wegerich“. Autorin Christa Ludwig liest aus ihrem ELS-Roman in der Buchhandlung Klaus von Mackensen, Wuppertal-Elberfeld, Laurentiusstr. 12. Christa Ludwig liest aus ihrem Else Lasker-Schüler-Roman. Die Autorin hat für diesen Roman über die Dichterin in Jerusalem rund 20 Jahre recherchiert. „Ich bin ein Bündel Wegerich“, schreibt Else Lasker-Schüler – ihr […]

Im Heimweh ist ein blauer Saal. Collagen von Herta Müller | Ausstellung

Im Heimweh ist ein blauer Saal. Collagen von Herta Müller 10. März bis 9. Juni 2019 verantwortliche Kuratorin und Kurator: Delfina Jałowik und Jürgen Kaumkötter Verdichtete Geschichten, Worte wie Fundstücke, zu neuem Inhalt zusammen gesetzt und auf Postkarten mit Bildmotiven kombiniert: Das Zentrum für verfolgte Künste zeigt 220 literarische und visuelle Collagen von Herta Müller: […]

„Antisemitismus – der Erbende verarmt“ Gehört der Judenhass zu Deutschland? | Podiumsdiskussion

3. März, 11.00 Uhr Bergische VHS, Auer Schulstr. 20, Wuppertal: „Antisemitismus – der Erbende verarmt“ Gehört der Judenhass zu Deutschland? Podiumsdiskussion. Es diskutieren mit Hinblick auf historische Dimension und aktuelle Relevanz Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland; Martin Dreyfus, Schweizer Exilliteraturexperte und Buchhändler, Nachlassverwalter und Herausgeber der Werke von Walter Mehring, seit 2017 […]

Töchter der Lilith | Ausstellung

Vom 14. Februar bis 23. März  Stadtbibliothek Wuppertal, Kolpingstr. 8 Ausstellung „Töchter der Lilith“ | Werke der deutsch-russischen Künstlerin Larissa Scheermann – Collagen zu Else Lasker-Schüler Larissa Scheermann | 1970 geboren in Alma-Ata /Kasachstan, Studium an der Kasachischen Staatsuniversität, 1990 Ausreise nach Deutschland. Meisterschülerin des russischen Avantgarde-Künstlers Nikolai Estis.