Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

TEXTKONZERT

29 November ,20:00 - 22:00
ort, Luisenstraße 116
Wuppertal, 42103
+ Google Karte

FREIE RADICALE Partita Radicale und Ulrich Land lassen sich von Else Lasker-Schülers „IchundIch“ zu Text und Musik provozieren "IchundIch" – das von Else Lasker-Schüler hinterlassene Fragment einer Tragödie, die das Theater auf einen ungemütlichen Trip schickt und "vom Himmel durch die Welt zur Hölle" fahren lässt, kommt den vier Musikerinnen und dem Autor in die Quere. Animiert sie zur musikalischen und ihn zur literarischen Auseinandersetzung. Gedichtcollagen entstehen längs der Zeilen der Theaterstück-Bruchstücke, nachdenkliche, zerrende und juxende Improvisationen greifen Raum. Der…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

4. SINFONIEKONZERT: MIKADO

15 Dezember ,11:00 - 13:30
Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Ursprünglich als Ouvertüre zur Oper „Il sogno di Scipione“ komponiert, ergänzte der 16-jährige Mozart diese um ein Finale und erhielt so eine eigenständige dreisätzige Sinfonie. Aus Wuppertal in die Welt! Sechs Gedichte von Else Lasker-Schüler bilden den Ausgangspunkt des neuen Werks des Wuppertaler Komponisten Lutz-Werner Hesse, das aus dem Vollen schöpft: Instrumentale, gesungene und gesprochene Partien, eine Kooperation zweier Chöre sowie sinfonisch verknüpfte Motive kommen bei der Uraufführung zu Gehör. Sinfonieorchester Wuppertal.

Mehr erfahren »

4. SINFONIEKONZERT: MIKADO

16 Dezember ,20:00 - 22:30
Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Ursprünglich als Ouvertüre zur Oper „Il sogno di Scipione“ komponiert, ergänzte der 16-jährige Mozart diese um ein Finale und erhielt so eine eigenständige dreisätzige Sinfonie. Aus Wuppertal in die Welt! Sechs Gedichte von Else Lasker-Schüler bilden den Ausgangspunkt des neuen Werks des Wuppertaler Komponisten Lutz-Werner Hesse, das aus dem Vollen schöpft: Instrumentale, gesungene und gesprochene Partien, eine Kooperation zweier Chöre sowie sinfonisch verknüpfte Motive kommen bei der Uraufführung zu Gehör. Sinfonieorchester Wuppertal.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren